faustdick hinter den Ohren

Aktualisiert: Apr 14

Das sagt man über Menschen, die eher weniger friedliebend und harmonisch sind. Menschen mit abstehenden Ohren sind gedanklich sehr wach und spüren vermutlich oft eine innere Unruhe in sich. Ein bewusstes oder auch unbewusstes Bedürfnis nach Konfrontation und Opposition treibt sie an und lässt sie nach Veränderung streben. Widerstände werden hierbei in Kauf genommen und hohes Durchsetzungsvermögen verhilft ihnen zur erfolgreichen Umsetzung. Verlierend gelebt kann Widerspruch und Ablehnung in Streitsucht und Zerstörung enden. Gewinnend lebend sind es Menschen, die unabhängig und unangepasst ihr Leben gestalten, getrieben von seelischer Unruhe zu Diskussionen einladen, Individualität großschreiben und sowohl die Welt als auch sich selbst durch ausgesprochene und empfangene Kritik verändern. Es sind Menschen, die nur das machen, was sie wirklich wollen und sich lediglich selbstgewählt oder eigennützig anpassen. Auf andere zu hören und deren Ratschläge anzunehmen, gehört nicht zu einer ihrer besten Disziplinen, vielmehr hören sie genau das was sie wollen und schalten im Zweifel auf stur. Hunde und Kinder mit abstehenden Ohren, haben viel Energie, tragen Erlebnishunger in sich und brauchen viel Bewegung. Oft haben sie in jungen Jahren sehr viel stärker abstehenden Ohren als später im Erwachsenenalter. Das liegt nicht nur an operativen Eingriffen sondern auch daran, dass sie im Alter eine angepasstere Lebensweise bevorzugen.


Sind die Ohren zusätzlich groß, spricht das für Durchsetzungsvermögen, Risikofreude und auch Mut Entscheidungen allein zu treffen, denen sie auch treu bleiben und Versprechungen einhalten. Träger großer Ohren sind gute Zuhörer und begegnen ihrem Gegenüber freundlich. In diesen Beschreibungen erkenne ich meinen Hund größtenteils wieder und sie trifft auch auf Podencos im Allgemeinen zu, die als sehr lebendig und temperamentvoll, aber auch selbstständig und oftmals eigensinnig beschrieben werden. Die Hunderasse Papillon hat schmetterlingsförmige Ohren, die sogar größer als der Kopf sind und seitlich abstehen. Sie gelten auch als sehr lebhaft, freundlich, aufmerksam und selbstbewusst.


Vielleicht ist euch auch schon aufgefallen, dass alte Menschen oft sehr große Ohren haben. Dass Ohren ein Leben lang wachsen ist übrigens ein Irrtum. Die Chinesen verbinden mit großen Ohren ein langes Leben. Keine Panik, hier darf man - wie generell beim #Gesichtlesen - nicht den Umkehrschluss ziehen, Menschen mit kleinen Ohren würden früh sterben. Es spielt sicherlich auch eine Rolle, dass das Gesicht im Alter insgesamt schmaler wird, die Haare weniger und das Knörpelgewebe der Ohren schlaffer und sie dadurch größer wirken.



Quellen:

https://einblickgesicht.de/abstehende-ohren/

https://einblickgesicht.de/grosseohren/