• Andrea

Wachstumsschmerzen

Maik Mönnighoff ist seit seinem Nahtoderlebnis regelmäßig im Dialog mit Gott und teilt die Unterhaltungen auf facebook. Vor ein paar Tagen erhielt er auf die Frage, warum er eine Grippe bekommen hat folgende Antwort:

Ich habe Dich krank werden lassen, damit Du fühlst, dass etwas nicht stimmt.

Ich habe Dich krank werden lassen, weil Du Dich zuvor von mir abgewandt hast - und immer wieder im TUN vor mir weggelaufen bist. Unsinniges TUN! Mit meinen heilenden Sonnenstrahlen habe ich dann in Dir "Wachstumsschmerzen" ausgelöst.

Diese Sätze haben mich sehr angesprochen, da auch ich meine Meditationspraxis vernachlässigt habe im Glauben ich müsste stattdessen Dinge im Außen erledigen noch im alten Jahr und generell. Wenige Stunden nachdem ich den Text gelesen hatte, lag ich mit starken Schmerzen im Bett und führte einen ähnlichen Dialog mit Gott. Ich bekam fast dieselbe Antwort mit dem zusätzlichen Hinweis, dass ich nicht nur ihn, sondern auch meinen Körper vernachlässigt habe. Als ich mit meinen starken Kopfschmerzen im Bett lag, erinnerte ich mich an die Schmerzen, die ich als Kind oft hatte. Es waren starke Schmerzen in den Beinen im Grundschulalter, so weit ich mich erinnere. Meine Mutter sagte damals es wären Wachstumsschmerzen, das hat mich sehr beruhigt, zu wissen, dass alles in Ordnung ist und die Schmerzen irgendwann von allein wieder aufhören. Damals gab es noch kein Internet, um das zu verifizieren, ich habe stattdessen darauf vertraut, was meine Mutter sagte. In dem Wissen, dass sie Wachstum bringen, waren sie leichter zu ertragen auch ohne Schmerzmittel. Erst jetzt googelte ich nach Wachstumsschmerzen und erfuhr, dass etwa jedes dritte Kind Wachstumsschmerzen in den Beinen hat, manchmal schon ab dem Alter von 2 Jahren.



Der Text von Maik brachte mich auf den Gedanken, dass eigentlich alle Schmerzen Wachstumsschmerzen sind. Sie gehen alle irgendwann vorüber und lassen uns wachsen, wenn wir sie akzeptieren, ertragen und nicht unterdrücken.


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Genetikleugner