wenn die Seele laut bellt

Ich scheue mich ein wenig einen Hund mit einer Krankheit gleichzusetzen. Dennoch lässt mich dieser Vergleich nicht los.

In der Welt der Hundemenschen habe ich schon einige unfassbare Geschichten gehört über Herausforderungen in der Mensch-Hund-Beziehung und selbst als Hundebesitzer kann man es oft nicht fassen, wie sich Menschen oftmals durch ihre Tiere einschränken lassen. Besonders tragisch ist es, wenn Menschen oder Tiere dabei zu Schaden kommen oder gar sterben. Letztes Jahr habe ich einen jungen Mann kennengelernt, der sich den Traum von einem eigenen Hund erfüllte, indem er einen Herdenschutzmischlingshund aus dem Ausland adoptierte. Der Traum wurde schnell zum Albtraum, denn der damals dreijährige Rüde verbrachte den Großteil seines Lebens in einem Zwinger ohne Kontakt zu anderen Hunden und Menschen. Seine Unerfahrenheit und schlechte Sozialisierung manifestierten sich schnell in Bisswunden an seinem Menschen.


Das ist nun vier Jahre her. Der Hund begleitet seinen Menschen inzwischen souverän und gelassen überall hin, niemand würde ahnen, dass jemals eine Gefahr von diesem Hund ausging. In der Zwischenzeit hat sich nicht nur beim Hund, sondern auch bei seinem Menschen sehr viel getan. Er hat sein komplettes Leben privat wie beruflich umgekrempelt, sehr viel Zeit mit seinem Hund verbracht und viel trainiert. Im Gespräch erwähnt er, dass er bereits in jungen Jahren durch eine schwere Krankheit gehunfähig wurde. Das ist sicherlich ein Anzeichen dafür, dass der junge Mann viel zu rasant und vermutlich in einer falschen Richtung im Leben unterwegs war. Damals konnte ihm ein fähiger Physiotherapeut in kurzer Zeit weiterhelfen, er musste sein Leben langfristig nicht ändern. Krankheiten wollen uns als Fieber der Seele sehr oft darauf hinweisen, dass wir nicht unserem Seelenplan folgen. Wenn wir sie wegschneiden oder mit Medikamenten unterdrücken, kommen sie später oft in ähnlicher Form wieder oder auch in Gestalt eines Tieres! Sie geben durch ihr Bellen unserer Seele eine Stimme oder machen sogar unsere seelischen Narben als Bisswunden sichtbar!


Seelenaufgabe Spiritualität Krankheit Heilung Mensch Hund Seelenplan Lebensaufgabe Selbst




12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kernkraft